GEBEN SIE KINDERN EIN STÜCK ZUKUNFT

Das Projekt - Schule schenken in Msumarini, ca. 40 km nördlich von Mombasa, Kenia „"Jeder Mensch hat ein Recht auf Bildung!“ Doch kann wirkliches jedes Kind in Kenia dieses Grundrecht in Anspruch nehmen? Mit der Ali Baba Primary School können die Kinder und Jugendlichen aus der Region rund um Msumarini, District Kilifi Coast, das! Denn wir schenken Bildung und eine große Portion an Lebensfreude! Schulausflüge, diverse Spiel- und Sportveranstaltungen und unvergessliche Schulfeste machen allen viel Spaß. Die Ali Baba Primary School steht auf einem weitläufigen Gelände im Dorf Msumarini. Seit dem Kauf des Grundstücks im Jahre 2008 und der Grundsteinlegung im Jahr 2009 hat sich einiges getan. Der Schulbesuch, alle Aktivitäten, die Schuluniformen sowie alle notwendigen Unterlagen und Materialien werden gestellt. Und auch bei Krankheiten und Unfällen unserer Schüler stehen wir zu unserer Verantwortung und helfen so gut wir können. Unsere Mission - Träume wahrwerden lassen! Eine Primary School mit 8 Klassenräumen, sowie ein Kindergarten mit 3 Klassenzimmern. Sanitäranlagen, einem Platz zum Händewaschen. Viele Schüler brauchen eben auch viele neue motivierte Lehrer. Diese sollen unbedingt angemessen bezahlt werden! Unsere Kinder sollen nicht hungrig in den langen Schultag starten. Wir benötigen eine funktionsfähige Küche und die finanziellen Mittel für die tägliche Versorgung mit zumindest einer warmen Mahlzeit. Unser Kinder sollen auch auf einem richtigen Spielplatz spielen dürfen! Eine Schaukel muss her. Eine Wippe, eine Sandkiste….. Aufbau einer kleinen Krankenstation mit, 1 Ruheraum, 1 Behandlungszimmer, 1 Wartebereich, 1 Anmeldung/Büro, 1 Lagerraum und ein weiterer Raum) mit 1 Krankenschwester (Ärztin) für die notwendige Erstversorgung/Gesundheitsaufklärung vor Ort Ein Schulbus könnte gehbeeinträchtigten Kindern den Schulbesuch ermöglichen und für viele andere notwendige Transportfahrten, auch Krankenfahrten genutzt werden. Wir möchten Ausbildungsplätze schaffen, die nicht vom Tourismus-Sektor abhängig sind, denn „was wird aus unseren Schülern und Schülerinnen nach Abschluss ihrer Schulbildung? Wir wollen langfristig und nachhaltig den Jugendlichen aus der Region um Msumarini den Schulbesuch ermöglichen und wollen jeden Tag über uns hinaus wachsen!

Social Share:
Template by JoomlaShine